Anti-Langeweile-Ideen: Dosen-Upcycling mit Moosgummi

Den heurigen Urlaub bei Samis Familie in Bristol haben wir uns etwas sonniger vorgestellt, da wir die letzten Male wirklich immer ziemlich großes Glück mit dem England-Wetter hatten. Während man zuhause in Wien aktuell unter 38-Grad-Tagen leidet, schaffen wir es, wenn alles gut geht, zwischen zwei Schauern eineinhalb Kilometer ins lokale Einkaufszentrum mit den zehn Geschäften und den drei Münzeinwurf-Autos zu gehen. Es ist sagenhaft, wie viel Zeit man in einem Lebensmittelgeschäft, einem Haushaltswarenladen und einem Kaffeehaus verplempern kann.

Der Haushaltswarenladen - wilko - hat ein Eck für Bastelsachen und Schreibwaren, wo die kleine Lady hinsichtlich des Unterhaltungsprogrammes in den Regenstunden fündig wurde. Gekauft haben wir ein Moosgummi-Set um £ 3 mit vielen zugeschnittenen Formen und (nach einem gescheiterten Versuch mit normalem Flüssig-Bastelkleber) eine Dose Sprühkleber um £ 5. Papier (in dem Fall als Unterlage, sonst aber auch zum Malen und Basteln, wie damals bei den 21 Papier-Bastelideen) und Dosen haben wir genügend in Grandmas Haus, um damit Upcycling-Kunstwerke zu machen.







Fazit: Der Umgang mit dem Sprühkleber wurde von der Sechsjährigen offenbar besser bewerkstelligt als von mir. Das ist schon eine recht klebrige Sache - mit Cif und warmem Wasser ließ sich der Sprühkleber aber gut wieder von den Fingern entfernen.
Es wird empfohlen, den Sprühkleber nur im Freien/gut gelüfteten Räumen zu verwenden, allerdings war es nicht der Geruch, der mich dazu bringt, das zu bestätigen, sondern viel mehr, dass er sich einfach nicht so genau dosieren und platzieren ließ.
Sprühen - kurz eintrocknen lassen - die zusammen zu klebenden Flächen aufeinander kleben. Hält wirklich gut! Bereits nach kurzem Festdrücken hielten die Moosgummistücke auf der Dose.
Trocknet weiß/cremefarben aus (sieht man auf dem 3. Bild am Kunstwerk der kleinen Lady) und ist damit nur für Flächen geeignet, bei denen eingetrocknete Kleberreste nicht stören, weil z. B. vollflächig aufgeklebt wird etc.
Die Flasche scheint sehr ergiebig zu sein, wir werden also sicher noch einige Bastelprojekte damit machen können.

Danke fürs Vorbeischauen!
Schönes Basteln.

Share:

0 Kommentare