DIY-Challenge #61: IKEA-Hack-Lampe mit dem SKURAR Übertopf


SKURAR ist ein Übertopf (für Blumen) und ein Windlicht (für Kerzen). Ein sehr schöner/s sogar. Mit viel Musterung oder auch weniger, groß, mittel und klein. Von € 1,99 - € 5,99. Und weil die Serie so hübsch ist, darf sie bei uns als Lampe fungieren.

Gesehen haben wir diesen IKEA-Hack auf Pinterest und rühmen kann ich mich der Realisierung dieses Projektes leider keineswegs, denn viel mehr als angeschafft ("Nein, das muss höher rauf", "Du ich glaub wir brauchen noch 2 oder 3 mehr" ...) habe ich diesmal nicht. Koordinator - auch eine Jobdescription.

Wir haben 7 SKURAR items bei IKEA gekauft:
2x SKURAR Windlicht 22cm, je € 4,99
2x SKURAR Kerzenhalter 11cm, je € 1,99
2x SKURAR Übertopf 15cm, je € 2,99
1x SKURAR Übertopf 18cm, je € 3,99





Goldene Fassungen gibt es bei vielen Baumärkten. Wer genau diese hier will, wird zB bei Hornbach fündig und bezahlt ca. 3 Euro/Stück. Langes (weißes) Kabel und einen Kabeldeckel (dieses Hütchen unter dem die Kabel an der Decke versteckt sind) bitte gleich auf die Einkaufsliste schreiben.


Topf umdrehen und am besten in eine Kartonbox stellen, denn die gleich entstehenden Metallspäne wollt ihr ganz bestimmt nicht am Boden liegen haben. Mit dem Metall-Lochsäge-Aufsatz für die Bohrmaschine vorsichtig Löcher in der Größe der Fassung in den Boden der Töpfe bohren/schneiden/fräsen. Räusper: Wer wie wir meint, das mit dem Holz-Lochsäge-Aufsatz erledigen zu können, wird mit hartnäckigem Verschmorungsgeruch und einem nachher nicht mehr verwendbaren Lochsäge-Aufsatz leben müssen. Es geht - gut ist es nicht.
Fassungen einschrauben. Verkabeln. Wenn ihr gar nicht wisst wie das geht, schaut Euch dieses Youtube-Video an - ab Minute 5:10 wird's für unsere Fassung spannend.

An der Decke montieren:
1. Sicherung rausnehmen
2. Aus der Decke kommen im Normalfall 3 Drähte - einer ist die Erdung (meist gelb-grün gestreift), einer ist die Phase, die den Strom liefert (braun oder schwarz) und der dritte ist der Nullleiter.
3. Lüsterklemme montieren, falls noch nicht vorhanden, dazu die Schrauben nur so lockern, dass man die Drähte hineinstecken kann.
4. Die Drähte aus dem Lampenkabel mit denen aus der Decke über die Lüsterklemme verbinden. Nach der Farbe-zu-Farbe-Regel vorgehen und auch die Reihenfolge beachten: zuerst die Erdung, dann den Nullleiter und erst am Schluss die Phase. Danach die Schrauben der Lüsterklemme festziehen.
5. Kabel - in unserem Fall sind es 7 zusammenlaufende Kabel - im Kabelhütchen verstecken. Vermutlich werdet ihr die Öffnung am Kabelhütchen vergrößern müssen, weil 7 Kabelstränge natürlich einen anderen Durchmesser haben, als das übliche eine Kabel hat, das da normaler Weise hinein muss.
6. Sicherung wieder einschalten oder einschrauben ... tata. Der Moment der Wahrheit.




Allen, die das auch ausprobieren wollen, wünsche ich gutes Gelingen und allen anderen: bis zum nächsten Mal.

Danke fürs Vorbeischauen.

Share:

0 Kommentare