Anti-Langeweile-Ideen: Geschenkpapier stempeln

Bilderqualität stand bei uns nicht
sehr weit oben auf der Prioritäten-
liste, sorry.
Je öfter die Korken in den nächsten Tagen knallen, desto besser. Für alle. Korken ersetzen in meinem heutigen Blog nämlich Pinsel, denn das, was wir hier verwenden, mag zwar Fingerfarbe heißen, das bedeutet aber nicht, dass jedes Kind gerne die Pfoten in die schmierige Farbe eintaucht.

Vielleicht wollt ihr mit den euch anvertrauten kleinen Menschen - egal ob eigene oder geliehene - noch etwas Kleines für Weihnachten basteln, Geschenkpapier gestalten, Bilder machen oder einfach nur ein wenig Wartezeit verplempern... here's what you could do:

- Fingerfarben schnappen

- Korken als Stempel verwenden - entweder kreisrund, wie sie nun mal sind oder auch in Form geschnitten

- Zeichenpapier (für Fingerfarben verwende ich am liebsten gekörntes Papier mit einer Stärke von min. 100g/m² - ihr kennt bestimmt alle die Zeichenblöcke mit dem Dürer Hasen = super Block für Fingerfarben)
ODER
Kartenkarton herrichten


Solltet ihr keine Fingerfarben zur Hand haben (es gäbe sie zB bei Libro im 4er-Pack), könnt ihr auch Deckweiß aus dem Wasserfarbenkasten nehmen und auf dunkleres Papier stempeln, das sieht auch schon mit wenig farblicher Abwechslung sehr effektvoll aus. Rot oder Grün sieht weihnachtlich aus, Blau mit weißen Tupfen sieht wiederum wunderbar nach Schneegestöber aus.
Lasst die Kinder einfach machen, dann kommt bestimmt was herrlich Einzigartiges heraus. Glitzernde Akzente könnt ihr zB mit gold- oder silberfarbenen Lackstiften oder Gelrollern setzen.


















Ihr könnt auch die Korken in Scheiben schneiden und mit Farbe bestreichen, Grün bietet sich hier zB für Christbäume an, bunte Kreise für Christbaumkugeln, Weiß oder Blau könnten eure Schneemänner werden etc. Sobald die Farbe getrocknet ist, könnt ihr die Scheiben auf ein Blatt Papier oder Kartenkarton (Papierstärke: 300g/m²) kleben und eine Karte an Oma und Opa schreiben.



Season's Greetings



veronicard auf FacebookTwitter oder Pinterest folgen. Und jetzt NEU auf Bloglovin'.


Du möchtest die Kinder noch länger beschäftigen, weil lustvolles Zeitvertreiben die Hälfte der Weihnachtsfreude ist?:




...oder brauchst noch eine Last-Minute-Geschenkidee? Hier sind ein paar Blogs, die dich interessieren könnten:

Backmischung im Glas zaubern



DIY-Challenge #25: Badebomben




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen