DIY-Challenge #23: Kinderhaube aus altem T-Shirt


Wir hatten letztes Jahr eine zuckersüße Winterhaube, die dann irgendwann zu warm und zu klein wurde. Der Schnitt ist recht simpel und kann leicht nachgemacht werden. Kopfumfang messen, Teile zuschneiden und einen geraden Teil nähen, Krempe umfalten, Quasten befestigen und ggfs. Deko anbringen (hier eine grüne Filzblume mit Sicherheitsnadel - kann vor dem Waschen abgenommen werden).


Das Original - die Vorlage


ein altes Polterabend-T-Shirt - die Braut ist verheiratet
das T-Shirt hat ausgedient




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen