BUCH WIEN 12


Wer kennt das Gefühl, wenn es vor Spannung unter der Haut so sehr kribbelt, dass man sich kratzen möchte, aber gar nicht kann? Wenn das Zwerchfell sich ganz fest verkrampft, weil man so aufgeregt ist? Wenn einem alles wehtut, weil etwas so unbeschreiblich schön ist und man es schon wieder vermisst, obwohl man gerade damit beschäftigt ist?

Solche Sehnsuchtsgefühle kann ich bei Büchern bekommen.
Es heißt ja, man soll ein Buch nicht nach seinem Umschlag beurteilen (Don't judge a book by its cover), aber so ganz ohne ersten Eindruck geht's nun mal auch nicht. 
Bei der gefühlten Wahl aus einer Fülle von einer viertel Million Büchern greift man zwangsläufig zu denen, die optisch am ansprechendsten sind. Und das ein Buch außen Hui, innen... naja, zumindest dürftig sein kann, bemerkt man spätestens, wenn man darin blättert. Umgekehrt - im Stil des hässlichen Entleins - (schlecht verpackt, innen aber toll) ist es mir allerdings noch nie unter die Augen gekommen.

Dass sich ein Besuch auf der BUCH WIEN 12* lohnt, brauche ich niemandem zu sagen - wer Bücher liebt, ist ohnehin dort, um einmal ganz ohne Gewissensbisse (dass man Eselsohren hineinmacht, mit sauberen Fingern auf magische Weise Fettflecken hinterlässt und die Buchstaben vom Lesen herauspurzeln - wenn man manchen Buchhändlern glaubt, sind das akute Gefahren) in allem zu blättern, was einem (vermeintlicher Weise) gefällt. Und wessen Liebe gerade weit genug geht, um sich die schönsten Bücher nachhause zu holen oder sie seinen Liebsten zu schenken, der muss auch nicht persönlich dort erscheinen (und kann die durchs Nichtbesuchen der Messe gesparten 7 Euro Eintritt noch extra in Bücher investieren - toll eigentlich).

Das Schöne am Selberhingehen ist, dass man - falls man vorher im Bezug auf seinen derzeitigen Buchgeschmack ebenso wenig reflektiert ist wie ich - nachher vermutlich sagen kann, welche Themen - und damit auch welche Bücher - gerade am besten zur eigenen Erlebniswelt, zum Lebensabschnitt, zur Gefühlslage passen.

Meine Favoriten verrate ich Euch gerne - vielleicht ist für den einen oder anderen auch eine Weihnachtsgeschenkidee für sich oder andere dabei (gerne auch für mich, hahahaha). Ich würde mich freuen, wenn Euch das inspiriert - lasst es mich wissen, falls dem so ist.

Ich habe...

HOME AND LIVING

...mich schon auf Weihnachten vorgefreut
mit Belle Blanc | Merry Christmas
von Mirjana Schnepf, Bianca Aurich
Lifestyle Busse Seewald

...mich inspirieren lassen
mit Vintage Chic
von Christina Strutt
Lifestyle Busse Seewald

...laut geseufzt!!!
mit Belle Blanc | Aus Liebe zu Weiß
von Mirjana Schnepf, Bianca Aurich
Lifestyle Busse Seewald

...mich entschieden - für ganz rechts und ganz links,
weil man nicht alles haben kann

mit Shabby Charme: Ein Ideenbuch
von Anna Örnberg
Lifestyle Busse Seewald

(Shabby Stil für drinnen und draußen)
(ebenfalls von Anna Örnberg, aber meiner Meinung nach ein klassischer Band 2)

mit Zeitlos Shabby: Kreatives Wohnen, Dekorieren und Fertigen im Shabby Style
von Sonja Bannick, Stefanie Rathjens
Busse Seewald

...beschlossen, dass ich auf Schatzsuche gehen muss
mit Vintage by Nina: Persönlich einrichten mit antiken Schätzen
von Nina Hartmann, M. I. Hansson
Lifestyle Busse Seewald

MONARCHIE

...als einziges von den hier empfohlenen Büchern leider nicht hineingeschaut,
weil ich es nicht geöffnet gefunden habe und habe dennoch großes Vertrauen,
dass es ein feines Buch ist!
mit Elisabeth - Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn: ihr Leben, ihre Seele, ihre Welt
von Johannes Thiele
Brandstätter Verlag

...sie fest ins Herz geschlossen
Wunderschöne Bilder, Einblicke von Angela Kelly, der persönlichen Assistentin,
Beraterin und Verwalterin Ihrer Majestät

mit Das trägt die Queen: So entsteht die Garderobe Ihrer Majestät
von Angela Kelly
Elisabeth Sandmann Verlag

...angelesen und Gefallen gefunden
mit "Ich sehne mich sehr nach dir" - Die Frauen im Leben Kaiser Franz Josephs

von Friedrich Weissensteiner
Amalthea Verlag
DESIGN UND ARCHITEKTUR
ABER EBEN NICHT NUR

...gestaunt
mit Ignaz Gridl. Eisenkonstruktionen
von Nora Schoeller (Fotos), Alfred Fogarassy (Hrsg.)
Christian Brandstätter Verlag

...mich gefreut, dass ich den Südbahnhof noch kannte
Eine umfangreiche Bilddokumentation über Bestand und Abbruch des Wiener Südbahnhofs

mit Wien Südbahnhof
von Roman Bönsch (Hrsg.)
Springer Verlag

...mich gefreut
mit Gartenparadiese: Meisterwerke der Gartenarchitektur
von Johann Kräftner
Brandstätter Verlag

...etwas gefunden, was nicht jeder so toll findet wie ich. Ich dafür sehr.
Produktportfolio der Holzhausen Druck GmbH

...verstanden, warum dieses Buch Sieger beim Deutschen Fotobuchpreis 2012
in der Kategorie Fotobildbände wurde
mit The Ruins of Detroid
von Yves Marchand, Romain Meffre
Steidl Verlag
...ein schlechtes Foto von einem guten Buch gemacht,
zwar auch das Thema Wien aufgreift, sich allerdings insbesondere mit Architektur beschäftigt
mit Wohnen in Wien: 20 residential buildings by Albert Wimmer
von Wojciech Czaja
Springer Verlag



HÖRBUCH
...das schon zuhause und kann es daher empfehlen
mit Die Klassiker Hörbibliothek Silber- und Gold-Edition
Meisterwerke der Weltliteratur auf 30 CDs
Steinbach Sprechende Bücher Verlag
FÜR DAS KIND
(IN DIR)
...besonders über die Haptik dieses Buches gestaunt
schöne Illustrationen. Präsentiert am Messestand als Österreichs beste Bücher.

mit ...6, 7, 8, Gute Nacht
von Michael Roher
Luftschacht Verlag

...geschmunzelt
Einfach bezaubernd. Florian hat zwei Drachen, die nur er sieht.
Der eine spuckt Feuer, der andere Seifenblasen und beide haben Angst vorm Meer.

mit Guter Drache & Böser Drache
von Christine Nöstlinger, Jonas Rassmus
Residenz Verlag

...gegrinst
nicht nur für Kinder

mit Rabauken-Reime
von Gerald Jatzek, Andrea Steffen
Residenz Verlag

...herzhaft gelacht
über den Papa, der einfach nicht schlafen gehen möchte
mit Mein Papa, der ist groß und stark, aber...
von Coralie Saudo
Carlsen Verlag

...mich amüsiert (obwohl die Idee nicht neu, die Umsetzung aber nett ist)
mit Bärenwortspielbuch
von László Varvasovsky
Bibliothek der Provinz Verlag

...mich zunächst geweigert hineinzusehen,
weil mir das Buch mehrfach unter die Nase gehalten wurde.

Bei der dritten Runde durch die Messehalle, aber doch einen Blick gewagt und sage:
"Zurecht" - tolles Buch!
mit Willy Puchners Welt der Farben
von Willy Puchner
Residenz Verlag

...mich wiedergefunden
Für Teens+ und alle, die sich (immer wieder, immer noch) selbst suchen
mit ernstzunehmenden Erklärungsansätzen

mit Was, wenn ich nicht der wäre, der ich bin?
und
Was, wenn es nur so aussieht als wäre ich da?

von Oscar Brenifier, Jacques Després
Gabriel Verlag

...mitgeweint
mit dem von Winterverstimmung geplagten Fuchs, der vom Igel träumt.
Happy End inkludiert.
mit Der Fuchs, der weinte
von Franz Suess
Bibliothek der Provinz Verlag

DIESES UND JENES

...ein Geschenk gefunden, weiß nur noch nicht für wen
mit Die James Bond Girls
von Frederic Brun, Maja Ueberle-Pfaff und Anne Braun

Edel Verlag

...mir gedacht, dass die Anschaffung dieses Buches sicher schlau ist -
zumal die Illustrationen so hübsch sind
mit Heilpflanzen erkennen und sammeln
von Hans Dietmar Sievers
Projekte-Verlag Cornelius

...vor mir das schenken zu lassen
Kleines Lexikon zu den Themen beliebte 2.0-Promis,
Geheimdienstoperationen auf FB, der beliebteste Trennungsmonat
und vieles andere was im Hinblick auf FB wissenswert erscheint

mit Sie haben 1 ungelesenes Buch: Das Facebook-ABC
von Max Graefe und Niklas Haye
Ueberreuter Verlag


...geschökert und für amüsant befunden
How To: Buffet-Klassen von einander unterscheiden und bei den richtigen Partys "vorbeikrachen"

mit Warum bezahlen fürs Essen?: Anleitung für einen Buffettiger
von Charles Maertn

...noch vieles zu entdeckenDie Adressbücher von 18 Persönlichkeiten - von Franz Theodor Csokor, über Franz Lehár 
und Max Reinhard bis Hans Weigel - bieten interessante Aufzeichnungen über ihre
Freunde, Bekannten und Kollegen, aber auch über die Adressbuchbesitzer selbst.

mit Andere Seiten: Private Adressbücher prominenterZeitgenossen aus zwei Jahrhunderten Kunst, Literatur
und Musi
von Marcel Atze, Kyra Waldner
Metroverlag

...mich das auch schon gefragt
Fragen wie "Wenn eine hässliche Narbe von Auge zu Mund Ihnen zu einer
Steigerung Ihres Intelligenzquotienten um vierzig Punkte verhelfen könnte -
würden Sie eine wollen?" oder "Wären Sie bereit, fünf Jahre lang
etwas äußerst Unbefriedigendes zu tun (...), wenn sie dafür sicher sein dürfen,
dass diese Erfahrung Ihnen später zu einem tiefen Gefühl persönlicher Erfüllung
für den Rest Ihres Lebens verhilft?" - ideales Weihnachtsgeschenk!

mit Das Buch der Fragen
von Gregory Stock
ars edition

...ein sehr spezielles Mitbringsel für Menschen, die alte Postkarten und
geschichtliches Drumherum mögen gefunden

mit Surreale Welt der Kinderpostkarten
und Surreale Postkarten-Welt
von Franz Wich
Projekte-Verlag Cornelius

WIEN
...Lust auf Wien
Lehmann's allgemeiner Wohnungsanzeiger erschien 1859-1942 und enthielt neben
anderen interessanten Informationen u.a. auch Daten über Haushaltsvorstände
 und Branchen. Adressbücher, Häuserverzeichnisse und weiteres Archivmaterial
wird in einen größeren geschichtlichen und kulturwissenschaftlichen Kontext gestellt.
 
mit Die Vermessung Wiens: Lehmanns Adressbücher 1859 - 1942
von Sylvia Mattl-Wurm, Alfred Pfoser (beide Hrsg.)
Metroverlag

...eine Jahreskarte
Altes Wien - das wärmt das Herz

mit Linien, die verbinden
von Elfriede Faber, Heinz Jankowsky
Sutton Verlag

...Wien so gern
und liebe Archivbilder!
mit Automobil in Wien 1955-1975
von Matthias Marschik und Marcello LaSperanza

Sutton Verlag

...tolle Titel erspäht
mit Wienerinnen, die lesen, sind gefährlich
von Isabella Lechner
Elisabeth Sandmann Verlag

...das Plakat schon mehrmals gesehen - die Publikation zur gleichnamigen
Ausstellung ist super aufbereitet 
eigentlich eh klar - kommt auch aus dem
Wien Museum, da bin ich das Beste gewohnt. Die Ausstellung "Spiele der Stadt -
Glück, Gewinn und Zeitvertreib" läuft übrigens von
25. Oktober 2012 bis 2. April 2013 im Wien Museum

mit Spiele der Stadt: Glück, Gewinn und Zeitvertreib
Springer Verlag

...es spannend gefunden, als ich drin geblättert habe
mit Wien literarisch
von Christine Hehle
atb Verlag

...den Stacheldraht gespürt
Bilder einer Trennung
mit Vereint und doch getrennt: Zeugnisse der deutschen Teilung
von Hilda Groll
Projekte-Verlag Cornelius

...den Verlag so gern!
mit Paradies in schwerer Zeit: Künstler und Denker im Exil in Pacific Palisades
von Thomas Blubacher
Elisabeth Sandmann Verlag


* Die BUCH WIEN 12 findet von 22. bis 25. November 2012 in der Messe Wien/Halle D statt. 316 Aussteller geben auf 8.500 m² den schon formulierten, gedruckten und auf große Leserschaft wartenden Ideen ihrer Autoren Raum entdeckt zu werden. Lesungen, Buchpräsentationen, Diskussionen, Signierstunden, eine Kochbühne, Unterhaltung für Kinder und vieles andere schaffen ein Rahmenprogramm, das zum täglichen Wiederkommen einlädt (der Ausstellungsbereich ist überschaubar und daher in einigen Stunden (oberflächlich) durchkämmbar).
Die meisten präsentierten Bücher lassen sich auch im Bücher-Shop in der Messehalle erstehen.

Was unterscheidet eine Buchmesse von einem Buchgeschäft?
Neben schon erwähntem Rahmenprogramm und er uneingeschränkten Erlaubnis nach Herzenslust zu blättern, findet man hier die Bücher nicht nach Genres, sondern nach Verlagen geordnet und wer sich auf Entdeckungsreise begibt wird bemerken, dass es nicht nur Lieblingsthemen, sondern auch Lieblingsverlage gibt, weil unterschiedliche Verlage mitunter auch das gleiche Thema völlig verschiedenartig behandeln können. Man sieht hier auch sehr eindrucksvoll wer sein Fach wirklich beherrscht.




Share:

0 Kommentare