DIY-Challenge #5: Pinnwand im Bilderrahmen

Hunderte haben es vor mir gemacht und ich werde auch nicht die Letzte sein, die einem alten Bilderrahmen eine neue Aufgabe gibt.


Und so wird's gemacht:
- Bilderrahmen suchen - z.B. auf willhaben.at, diesen schmucken, 100 Jahre alten Holzrahmen gab's schon um 15 Euro.


- alte Korkwand nehmen und ein Stück auf die Größe des Rahmens zuschneiden

 

- normalen Stoff oder, für noch mehr Effekt, einen wattierten Stoff (ca 6-7 Euro pro Laufmeter bei Textil Müller (oder jetzt auch bei mir) zu haben) über das Korkstück spannen und auf der Rückseite befestigen. Alternativ kann man auch einfach die Watte zum Polstern nehmen und darüber einen beliebigen Stoff spannen, so kann man den Stoff seiner Wahl nehmen und hat trotzdem den gepolsterten Effekt.


- Pinnwand im Rahmen befestigen

- Mit Bändern, Knöpfen oder Pinnadeln (hier goldenen Reißnägeln) Akzente setzen






Viel Spaß beim Basteln.
Bei Fragen, könnt ihr Euch natürlich gern melden.